Wie arbeitet Bal-A-Vis-X?

Veröffentlicht am von

Bal-A-Vis-X arbeitet vor allem mit diesen Elementen:

Die Erfahrung zeigt, dass sehr viele Menschen, die Herausforderungen haben, Probleme mit der Augenfolgebewegung haben. Wenn man keine gute Augenfolgebewegung hat, erfährt man in vielen Bereichen Schwierigkeiten. Nicht nur beim Lesen und im Unterricht, auch im Verkehr, beim Nah-Fern-Fokussieren oder auch hinsichtlich des Gleichgewichts.

Jede Bal-A-Vis-X Übung zielt auf das Training der Augenmuskeln ab. Wer seine Augen vollständig unter Kontrolle hat, ist in der Lage, zielgerichtet hinzuschauen, wenn z.B. die Lehrerin etwas Neues zeigt. Richtiges Lesen funktioniert nur, wenn keine Buchstaben übersprungen werden und immer die richtige Zeile gefunden wird. Eine gute Augenmuskulatur ist also ein wichtiger Schlüssel für erfolgreiches Lernen.

Die Erfahrung zeigt, dass durch die speziellen Übungen auch die Hand-Augenkoordination und die Zusammenarbeit beider Augen gefördert werden.

Die Erfahrung zeigt, dass sehr viele Menschen, die Herausforderungen haben, Probleme mit der Augenfolgebewegung haben. Wenn man keine gute Augenfolgebewegung hat, erfährt man in vielen Bereichen Schwierigkeiten. Nicht nur beim Lesen und im Unterricht, auch im Verkehr, beim Nah-Fern-Fokussieren oder auch hinsichtlich des Gleichgewichts.

Jede Bal-A-Vis-X Übung zielt auf das Training der Augenmuskeln ab. Wer seine Augen vollständig unter Kontrolle hat, ist in der Lage, zielgerichtet hinzuschauen, wenn z.B. die Lehrerin etwas Neues zeigt. Richtiges Lesen funktioniert nur, wenn keine Buchstaben übersprungen werden und immer die richtige Zeile gefunden wird. Eine gute Augenmuskulatur ist also ein wichtiger Schlüssel für erfolgreiches Lernen.

Die Erfahrung zeigt, dass durch die speziellen Übungen auch die Hand-Augenkoordination und die Zusammenarbeit beider Augen gefördert werden.

Jede Bal-A-Vis-X Übung ist tief in Rhythmus verankert und kann ein genaues, differenzierteres (Hin)Hören fördern. Rhythmus ist der Schlüssel für das perfekte und förderliche Funktionieren des Geist-Körper-Systems und damit für das ganze Leben. Herzschlag, Atmung, Sprache, Gehen, Bewegung – basieren auf Rhythmus.

Zum Rhythmus gehört auch, dass man eine Pause aushalten kann. Dies fällt manchen Menschen schwer, besonders bei ADHS.

Wer Rhythmus nicht in seiner natürlichen Entwicklung erworben hat, kann ihn durch Trainieren der Technik von Bal-A-Vis-X erlernen.

Ein gutes Gleichgewicht hat sich auch für das Lernen als sehr wichtig herausgestellt.

Mit dem Gleichgewichtssinn hängt auch die Funktion der Augen eng zusammen.

Auch können Gleichgewichtsprobleme für Unsicherheiten sorgen, besonders bei älteren Menschen.

Durch den häufigen Einsatz von Balancebrettern wird das Gleichgewicht trainiert.

Bal-A-Vis-X arbeitet gleichzeitig mit einem Verhaltensrahmen. Die Methode erfordert Kooperation und fördert sie gleichzeitig, vor allem bei Partner- und Gruppenübungen.

Eine gute Selbst-Steuerung ist enorm wichtig, um Erfolg in der Schule, im Beruf und im Umgang mit Menschen zu haben.

Wenn eine Übung durch eigene Anstrengung gemeistert wird, erzeugt dies ein gutes Selbstwertgefühl. Da die Übungen einen steigenden Schwierigkeitsgrad haben, gilt es immer wieder neue Herausforderungen zu bestehen.

Bal-A-Vis-X startet immer im Eins zu Eins Setting.

Wenn Rhythmus, die richtige Technik und bestimmte Übungen gemeistert sind, ist die Teilnahme an einer Gruppe möglich.

In einer Gruppe unterrichten Fortgeschrittene andere, noch unerfahrenere Teilnehmer in Bal-A-Vis-X Übungen. Besonders, wenn es sich hierbei um Kinder und Jugendliche handelt, steigert dies ihr Selbstbewusstsein.

Eine typische Bal-A-Vis-X Session dauert 30 Minuten oder bei Bedarf auch 45 Minuten.

Wie ist Bal-A-Vis-X entstanden?